Musea

Musea

Design museum Gent

Hinter der großartigen Fassade aus dem 18. Jahrhundert verbirgt sich ein modernes, offenes Gebäude. Zentraler Blickfang ist die meterhohe Vase des italienischen Designers Andrea Branzi. Vorübergehende Ausstellungen bilden eine Ergänzung zur wunderbaren ständigen Sammlung. Werfen Sie auch einen Blick auf den auffallenden WC-Trakt, auch wenn Sie gerade nicht müssen.

Jan Breydelstraat 5 9000 Gent

Haus von Alijn

Betritt man den herrlichen Innengarten dieses früheren Gotteshauses, wähnt man sich in einer anderen Welt. Im Museum für Volkskunde geht man noch weiter zurück in die Zeit. In den liebevoll nachgebauten Innenräumlichkeiten kann man sich ein Bild vom Leben zu damaligen Zeiten machen. Die Sammlung alter Privataufnahmen von Gentern wirft ein persönliches und überraschendes Licht auf eine für immer vergangene Zeit und Stadt. Nostalgie in äußerst zeitgenössischer Form.

Kraanlei 65 9000 Gent

Museum Arnold Vander Haeghen

Auch die Inneneinrichtung des Museums Arnold Vander Haeghen regt die Fantasie an. Zu den Spitzenobjekten zählen der einzigartige chinesische Salon und die Rekonstruktion des Arbeitszimmers des Genter Nobelpreisgewinners für Literatur, Maurice Maeterlinck.

Veldstraat 82 9000 Gent

Museum Dr. Guislain

Ein Museum in der ältesten psychiatrischen Anstalt Belgiens aus dem Jahre 1857: es wäre verrückt, einfach daran vorbei zu gehen. In dieser erstaunlichen Oase können Sie neben der ständigen Sammlung, die sich der Geschichte der Psychiatrie widmet, eine internationale Sammlung von Outsiderskunst oder Art brut bewundern. Auch die vorübergehenden Ausstellungen sind immer wieder einen Besuch wert.

Jozef Guislainstraat 43 9000 Gent

Museum Zusters van de Liefde

/

Molenaarsstraat 28 9000 Gent

Stadtmuseum Gent

Auf dem Gelände des Bijloke Complex entsteht das STAM, das Genter Stadtmuseum. Die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Stadt werden dort deutlich und fesselnd präsentiert, so dass das STAM der Ausgangspunkt schlechthin Ihrer kulturellen Entdeckungstour durch Gent werden wird.

 
Bijlokesite Godshuizenlaan 2 9000 Gent

Museum für Schöne Künste

Die Stärke und der Reiz des MSK liegen in der Vielfalt der Sammlung und der Art der Präsentation: nie zuvor hingen die alten Meister so perfekt an ihrem Platz wie in diesem vollständig restaurierten Museum. Ein Auditorium, eine Bibliothek, ein Kinderatelier und ein Café mit Restaurant machen es zu einem zeitgenössischen multifunktionellen Komplex, in dem Sie großartige Stunden inmitten von Schönheit verbringen können.

Charles de Kerchovelaan 187A 9000 Gent

Städtisches Museum für Aktuelle Kunst (S.M.A.K.)

Dynamisch und eigenwillig. So ist die Stadt und somit auch ihr Museum für aktuelle Kunst. Die ständige Sammlung nationaler und internationaler Spitzenwerke wird in anhaltender Wechselwirkung mit originellen und oft gewagten Ausstellungen präsentiert. Mit dem Finger am Puls. Manchmal aber auch in der Wunde. Im Museumscafé können Sie die vielen Eindrücke in aller Ruhe noch einmal Revue passieren lassen.

Citadelpark 9000 Gent

MIAT (Museum für Industrielle Archäologie und Textilien)

Im Mittelalter war die Genter Tuche bis weit über die Landesgrenzen hinaus ein Begriff. Bis ins 19. Jahrhundert hinein blieb die Stadt ein bedeutendes Textilienzentrum mit industriellem Anstrich. Das Museum für Industrielle Archäologie und Textilien (MIAT) ist in einer alten Baumwollspinnerei untergebracht und vermittelt ein einmaliges Bild vom einschneidenden technologischen Wandel, den unser Zusammenleben in den vergangenen 250 Jahren durchlaufen hat. Vom höchste

Minnemeers 9 9000 Gent